16.07.2013 Verkehrsunfall B 296 in Richtung Stammheim


Kurz nach Mitternacht wurde um 0:38 Uhr die Feuerwehr Deckenpfronn am Dienstag, 16.07.2013 zu einem Verkehrsunfall auf der B 296 in Fahrtrichtung Stammheim zwischen dem Lerchenberg und dem Kreisverkehr "Sieben Tannen" alarmiert. Nach den ersten Meldungen sollte eine Person in dem Pkw eingeklemmt sein. Beim Eintreffen an der Einsatzstelle stellte sich heraus, dass ein Gelndewagen von der Strae abgekommen war und sich mehrfach berschlagen hatte. Er war auf dem Dach in einer Wiese zum Liegen gekommen. Der Fahrer und der Beifahrer hatten sich bereits leicht verletzt selbst aus dem Fahrzeug befreit. Auf dem Rcksitz befand sich eine weitere Person, die glcklicher Weise nicht eingeklemmt, sondern nur im Fahrzeug eingeschlossen war. Sie wurde durch die Feuerwehr aus dem Fahrzeug befreit und schwer verletzt an den Rettungsdienst bergeben.

Nach dem Ausleuchten und Reinigen der Einsatzstelle war fr die Feuerwehr Deckenpfronn um 2:45 Uhr Einsatzende. Als Unfallursache kommen vermutlich berhhte Geschwindigkeit und Alkoholeinfluss in Frage. Am Fahrzeug entstand Totalschaden in Hhe von ca. 20.000 .

Eingesetzt waren:

Deckenpfronn:
TLF 8/18
LF 16/12
MTW
13 Einsatzkrfte

Herrenberg:
KdoW
VRW
RW
Fotos Verkehrsunfall 16.07.2013
© Feuerwehr Deckenpfronn - Alle Rechte vorbehalten