22.09.2013 Tdlicher Verkehrsunfall B 296 in Richtung Stammheim


Am Sonntagnachmittag, den 22.09.2013 wurde die Feuerwehr Deckenpfronn um 16:07 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der B 296 in Richtung Stammheim alarmiert. Zunchst wurde aufgrund des Notrufs von einer eingeklemmten Person ausgegangen. Bereits auf der Anfahrt ging eine neue Meldung ein, wonach der Fahrer bereits befreit worden war und dem Rettungsdienst bergeben werden konnte. Die Feuerwehr Herrenberg brach daraufhin die Anfahrt ab. Das Tanklschfahrzeug, das nur fnf Minuten nach der Alarmierung an der Unfallstelle eintraf, stellte den Brandschutz sicher und sicherte die Unfallstelle ab. Auerdem mussten von der Feuerwehr auch herabgestrzte ste zersgt und beseitigt werden.

Die Polizei geht davon aus, dass der 25-jhrige Fahrer aus Richtung Calw kommend aus noch ungeklrter Ursache von der Fahrbahn abkam und frontal gegen einen Baum prallte. Auch ein zufllig an der Unfallstelle vorbei kommender Notarzt konnte dem Fahrer nicht mehr helfen. Er erlag noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen.

Zur Klrung der Unfallursache wurde ein Sachverstndiger hinzugezogen. Die Feuerwehr Deckenpfronn hatte um 17:45 Uhr Einsatzende.





Eingesetzt waren:

Deckenpfronn:
TLF 8/18
LF 16/12
MTW
22 Einsatzkrfte

Herrenberg:
VRW
RW



© Feuerwehr Deckenpfronn - Alle Rechte vorbehalten