Feuerwehr Deckenpfronn

Seitenbereiche

Seiteninhalt

Einsätze der Freiwilligen Feuerwehr Deckenpfronn

Wenn der Alarm auf den Funkmeldern der Einsatzkräfte ertönt, zählt jede Sekunde. Doch die Feuerwehr löscht nicht nur Brände, sondern schützt die Bevölkerung vor vielen weiteren Gefahren. Nachfolgend sind die letzten Einsätze der Feuerwehr Deckenpfronn aufgeführt.

  • An diesem Samstagmittag war im Feuerwehrgerätehaus einiges geboten, denn die Jugendfeuerwehr veranstaltete nach langer Zeit endlich wieder das Aktionswochenende 24h Berufsfeuerwehr.
    Deshalb war es umso verwunderlicher, als auf einmal der stellvertretende Kommandant Holger Brosch in der Tür stand und von einem Realbrand eines PKW‘s berichtete.

  • Um 00:27 Uhr wurden wir zu einer Türöffnung in die Mozartstraße alarmiert. Fünf Minuten später rückte unser Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug aus. Doch schon auf der Einsatzfahrt erfolgte der Einsatzabbruch, sodass nach einer guten halben Stunde alle Feuerwehrangehörigen wieder ins Bett gehen konnten.

  • Um kurz vor 21:00 wurden wir zu einer Ölspur auf der Umgehungsstraße ab der zweiten Brücke bis zum Kreisverkehr „Tor zum Schwarzwald“ alarmiert. Leider gelang es nicht die Ölspur restlos zu beseitigen weswegen wir die Firma Gross zur professionellen Straßenreinigung beauftragen mussten.

  • Kurz vor der freitäglichen Zugübung ertönte der Alarm und die Feuerwehr Deckenpfronn rückte mit zwei Fahrzeugen und einer Besatzung von 14 Personen zu einem Verkehrsunfall auf der B296 in Richtung Oberjesingen aus.

  • Am frühen Montagmorgen wurden die Kameraden zu einer ca. 50m langen Ölspur alarmiert. Diese erstreckte sich von der Pizzeria bis zum...

  • Am 24.02.2022 wurden wir zu einem Waldbrand alarmiert. Da die Einsatzstelle nicht klar beschrieben wurde, waren wir fälschlicherweise erst in Richtung Gültlingen unterwegs.

  • Gegen 15:45 Uhr löste an diesem Dienstagnachmittag die Brandmeldeanlage im Nikolaus-Stift aus. Wenige Minuten nach der Alarmierung...

  • Am Samstagmorgen um kurz nach 7:00 Uhr wurden wir alarmiert. Laut Information auf dem Funkmelder befand sich die Einsatzstelle westlich des Industriegebiets. Schon bei der Abfahrt...

Weitere Informationen